WarmUp der Herrenmannschaften | Vorstellung der neuen „Friesenjungs“

WarmUp der Herrenmannschaften – Trainer verletzt | Vorstellung der neuen „Friesenjungs“

Hänigsen – 16.07.2016 | Nach der frühzeitigen und anstrengenden Vorbereitungsphase der 1. Herren für die kommende Saison, trafen sich zum Abschluss die Herrenmannschaften des TSV Friesen Hänigsen v. 1908 e.V. zum WarmUp und Kennenlernen, bei einem Trainingsspiel.

Internetbild 2In gemischten Mannschaften entwickelte sich zwischen den Spielern der 1. und der 2. Herren ein munteres Spiel mit starken Szenen hüben wie drüben. Steffen KLEIN (23 – Lizenztrainer) spielte mit und wie sollte es auch anders sein, verletzte sich in einer Schrecksekunde am rechten Knöchel. Glücklicherweise „nur eine Prellung/Dehnung“! Puh…, das wäre auch ein schlechter Start in die Saison für den ambitionierten Trainer geworden. Von hier „Gute Besserung“!

Danach stellten sich die neuen „Friesenjungs“ bei Wurst und Kaltgetränk den alten Hasen vor. – Hierzu in einem gesonderten Artikel mehr!

Fazit des Trainers: „Selbst spielen werde ich wohl lieber nicht (Augenzwinkern)! Dieses WarmUp bzw. die Vorstellung der neuen „Friesenjungs“ war klasse und hat allen Spaß gemacht! Wir werden das jetzt öfter machen, denke ich! Mein Dank gilt den anwesenden Zuschauern, dem Vorstand und den Helfern!“

Redaktion | friesenhaenigsen.de