Kadervorstellung H1 – Saison 2017-2018 | hier: Peter GALECZKA (PG28)

Kadervorstellung H1 – Saison 2017-2018 | hier: Peter GALECZKA (PG28)

Spielerkarte A6 - Peter GALECZKAPeter GALECZKA (PG28) ist mit seinen 29 Jahren ein echter alter Defenivhase in der Innenverteidigung, der uns in der kommenden Saison wieder helfen werden wird. Er war für eine Saison zum FC Burgdorf „ausgeliehen“ -hat dort für wenige Gegentore gesorgt- und ist nun wieder zu seinem Heimatverein nach Hänigsen zurück gekehrt. Diesem Beispiel sollten andere Hänigser folgen, dann würde in Hänigsen in kürzester Zeit wieder höherklassig gespielt werden. Peter lockte nicht das Geld, wie so viele andere in den Nachbarvereinen, er ist ein echter Friesenjung mit Herz durch und durch. Er spielt gern in den Farben des Vereins und das spürt man. Er ist ein Vorbild in jeder Hinsicht.

Er möchte mit den Friesenjungs gern mal wieder aufsteigen!

Was sagt der Trainer, Steffen KLEIN über Peter GALECZKA (PG28)?

„Peter ist ein Routinier in der Abwehr und kann in der Innenverteidigung und auch im Mittelfeld starke Spiele abliefern. Er zählt zu den vielen zuverlässigen Vorzeigespielern in unserer Mannschaft. Er verhält sich vorbildlich im Umgang mit den Mitspielern und den Fans. Er ist ein Liebling im Verein und das spürt man. Hoffentlich folgen ihm und den anderen Rückkehrern noch einige Spieler und erkennen, dass hier in Hänigsen wieder etwas zu erreichen sein wird. Wir bauen mit solchen erfahrenen Spielern und den jungen Wilden ein starkes Team und das macht Spaß! Wer Hänigser ist, der kommt zurück und hilft uns ebenfalls!