Altherren (Ü32) | 4:0 Sieg über den Tabellendritten aus Wettmar/Engensen. Im ersten Jahr punktgleich mit Tabellenführer! Meisterschale muss noch auswärts verstauben!

4:0 Sieg über den Tabellendritten aus Wettmar/Engensen. Im ersten Jahr punktgleich mit Tabellenführer! Meisterschale muss noch auswärts verstauben!

Bild 1
Ü32 | Viele gute und faire Zweikämpfe…
Bild 2
Ü32 | Viele gute Torszenen…

01.06.2018 – Hänigsen | Im letzten Spiel trafen die „alten Friesenjungs“ (AH/Ü32) auf den Tabellendritten aus Wettmar/Engensen. Auch dieses letzte Spiel der ersten Saison unserer Ü32 konnte mit 4:0 gewonnen werden, obwohl es durchaus hätte höher ausfallen können, wenn es nach dem Geschmack des Trainers, Waldemar Leibrandt, ging. Waldi war manchmal wieder an der Seitenlinie unterwegs wie ein „HB-Männchen“ und trat das eine oder andere mal selbst mit dem Fuß in die Luft, als wolle er das runde Leder selbst versenken. Erfolgreich war diese erste Saison 2017/2018 für die Ü32 allemal, so landete man kurzzeitig sogar nach diesem Sieg auf dem ersten Tabellenplatz, musste aber dann aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz 2 zurück. Jetzt kommt es auf ein letztes Spiel des Tabellendritten an, wo die „alten Friesenjungs“ nach diesem erfolgreichen Jahr tatsächlich landen. Egal…, denn das war eine klasse Neugründung und man kann auf eine erfolgreiche nächste Saison hoffen!