2. Herren | Die Friesenreserve schießt sich auf Tabellenplatz 7 – Spieler des Tages: Jan HEINEMANN (1), Steven BIM-PONG (9) und Sebastian ENGELSKIRCHEN (3)

2. Herren | Die Friesenreserve schießt sich auf Tabellenplatz 7 – Spieler des Tages: Jan HEINEMANN (1), Steven BIM-PONG (9) und Sebastian ENGELSKIRCHEN (3)

01.10.2017 – Wettmar | Jan HEINEMANN (1) steht endlich wieder zwischen den Pfosten der Hänigser und hält auch gleich den Sieg fest. Am Ende steht es 3:4 durch drei Treffer des gut aufgelegten Steven BIM-PONG (9) und einen Treffer von Metin ERSU (11).  Die Reserve des TSV Friesen Hänigsen steht nun auf Tabellenplatz 7 und so kann es weiter gehen.

Zum Spiel: Zu Beginn fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt und beide Mannschaften schenkten sich wenig Platz für einen Angriffsaufbau! Durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Friesenjungs aus Hänigsen ging der TSV Wettmar in der 12. Minute mit 1:0 in Führung! Nur 20 Sekunden danach erzielte dann der glänzend aufgelegte Steven BIM-PONG (SBP9) den Ausgleich zum 1:1 für die 2. Herren des TSV Friesen Hänigsen. In der 28. Minute ging der TSV Wettmar erneut mit 2:1 in Führung. Nur 10 Minuten später wieder der Ausgleich durch Steven BIM-PONG (SBP9). Dann war beim Stande von 2:2 Halbzeit.

Hoch motiviert kamen die Hänigser aus der Kabine und trafen durch zwei hervorragend herausgespielte Konter! In der 46. Minute war es Metin ERSU (11) der mit seinem 2:3 die Hänigser auf die Siegerstraße schoss. Dann folgte in der 68. Minute wieder Steven BIM-PONG (9) zum 2:4.

Jan Heinmann in Aktion
Jan HEINEMANN (1) in Aktion bei einem früheren Spiel. So wollen ihn die Fans in Hänigsen wieder häufiger sehen!

Jetzt kam die Zeit des Hänigser Schlussmanns, Jan HEINEMANN (1), der die Hänigser mit glänzenden Paraden immer wieder im Spiel hielt und des Defensivspielers, Sebastian ENGELSKIRCHEN (3), der heute ein starkes Spiel machte.

Wettmar griff weiter heftig an, aber mehr als der Anschluss in der 72. Minute zum Endstand 3:4 war für sie heute nicht drin!

Der Joker und Elfmeterspezialist der Hänigser Reserve, Ali ALP (12), musste heute nicht zum Einsatz kommen und stellte seine komplette Kraft in das Wohl der Mannschaft. Er unterstützte die Mannschaft von der Außenlinie und trug somit zum Sieg der Friesenjungs bei. (RoRo)