111 Jahre TSV… das heißt auch auch über 90 Jahre Fußball in Hänigsen!

111 Jahre TSV… das heißt auch über 90 Jahre Fußball in Hänigsen!

Anläßlich der 111-Jahr-Feier des TSV Friesen Hänigsen präsentierte sich die Abteilung Fußball mit einer sensationellen Darstellung selbst hervorragend! Fußball ist eben Spaß pur in Hänigsen!
Eltern gegen Kinder und Besucher gegen Mädchenmannschaft – Der Humansoccer war immer gut besucht!

29.06.2019 – Hänigsen | Anläßlich der 111-Jahr-Feier des TSV Friesen Hänigsen präsentierte sich die Abteilung Fußball mit einer sensationellen Darstellung selbst hervorragend und glänzte mit einer irren Show neben den anderen Abteilungen! Fußball ist eben Spaß pur in Hänigsen!

Humansoccer (Menschenkicker) und das legendäre Torwandschießen aus der Sportschau waren Publikumsmagneten auf dem Fest, bei dem viele hunderte Besucher über das Festgelände pilgerten. Beate Eisermann (Jugendleiterin), Petra Neubert (Jugendtrainerin), Andreas Wehner (Jugendbetreuer), Nils Bork (2. Abteilungsleiter) und Frank Michael Voigt (Jugendtrainer, Schiedsrichter und Abteilungsleiter) bauten die Stände auf und betreuten sie bei mehr als 35 Grad von morgens bis Abends. Die Arbeit wurde durch viel Besuch belohnt und der Dank aller Fußballer gilt diesen Organisatoren!

Peter Mehnert (2. Vorsitzender des TSV Friesen Hänigsen – links) wollte den Pokal mehr und traf in der Vorrunde vier mal und setzte ich im Endkick gegen den starken Lennart H. (Mitte) durch. Frank Michael Voigt gratuliert im Namen der Fußballer in Hänigsen!
Gute Schusshaltung war wichtig beim Torwandschießen und auch die AltAlt-Spieler des TSV Friesen Hänigsen konnten sich nicht immer gut in Szene setzen, wie hier!

Fast 100 Torwandschützen haben sich gegeneinander beim Torwandschießen gemessen und die ersten sechs Sieger erhielten einen Pokal, nachdem sie sich im Finale der besten 20 nochmals behaupten mussten. Um den Sieg schossen Peter Mehnert (2. Vorsitzender des TSV Friesen Hänigsen) und Lennert H. (ehem. Juniorenspieler des TSV Friesen Hänigsen). Beide hatten in der Vorrunde jeweils 4 Treffer von 6 Schüssen versenkt! Am Ende setzte sich die Routine des Alters durch und 1. Sieger wurde tatsächlich Peter Mehnert vor dem kleinen Lennart H.! Sensationell war auch, dass ein G-Junioren-Spieler des TSV Friesen Hänigsen, nämlich Torge L. (7) dritter wurde und mit Ali Alp einen Herrenspieler auf Platz 4 verwies! Lennart G. (F-Junioren im TSV Friesen Hänigsen) und Ole H. teilten sich den 5. Platz von insgesamt fast 100 Schützen jeden Alters! Klasse gelaufen!

Boateng spielt gegen unsere G-Junioren-Trainerin, Monique Judel! Wann gab’s das schon jemals in Hänigsen! Humansoccer bindet sie alle – buchstäblich an die Stange!
Fußballspieler gegen Handballspieler im Humansoccer! Die Fußballer siegen knapp mit 3:2 nach „Golden Goal“! Spannender ging nicht auf dem gesamten Festplatz!

Humansoccer oder auch Menschenkicker war ebenfalls klasse angekommen und sehr stark frequentiert! Eltern kickten gegen Kinder, wild fremde Besucher kickten gegen die Mädchenmannschaft der Fußballer aus Hänigsen, die AltAlt-Ehrendevision kickte gegen die Herren, die Fußballer kickten gegen die Handballer und gewannen selbstverständlich, wenn auch knapp mit 3:2. Das ließen sich die Handballer selbstverständlich nicht bieten und nahmen die Fußballer gleich mal mit rüber auf das „Beachsoccer-Feld“ und spielten da als Revanche auch noch Handball. Da waren unsere Fußball eher knapp unterlegen – jeder macht halt was er besser kann!