Saison 2016/2017 | Steffen Klein wird neuer Coach der Friesen

Steffen Klein (21) | Der neue Lizenztrainer für die kommende Saison 2016/2017 an der Spitze des Trainerteams bei den Friesen ist jung, erfolgshungrig und bringt Fachkompetenz mit! Er hat hohe Ansprüche an sich selbst und die Spieler, die in seinem Kader leistungsorientiert Fußball spielen möchten!

Steffen KleSteffen Klein Portraitbildin (21), junger Familienvater, ist gerade mit seiner kleinen Familie nach Hänigsen gezogen. Er hat 5 Jahre beim HSC Hannover im Jugendbereich trainiert. Er wird das Training gänzlich ändern und hat bereits in den letzten Monaten die Spieler und Trainerkollegen von sich und seiner Arbeit überzeugen können. Zunächst jedoch hieß es, erst mal Ankommen in Hänigsen…

Er hat nicht gezögert, als man ihm die Übernahme des Trainings der 2. Herren in Hänigsen anbot, um sich ein wenig „beschnuppern“ zu können. Hierbei hat er moderne und für die Spieler der Kreisklassenmannschaft vielfach neue Trainingseinheiten angewandt, die Aufmerksamkeit bei den Spielern, den Zuschauern und dem Trainerteam der Herren erweckte.

Respekt hat er sich allein schon durch die Tatsache verdient, dass er trotz seiner nachweislich vorhandenen fachlichen Kompetenzen durch seine Trainer-Lizenz (heute: B-Lizenz eingeordnet) sich nicht zu schade für die Kreisklassenmannschaft fühlte, sondern sofort zusagte.

Er wird das Team der 1. Herren für die kommende Saison 2016/2017 von Sven Heinemann und Jan Schultz übernehmen. Sven Heinemann und Jan Schultz bleiben nach wie vor weiterhin in der Sportlichen Leitung tätig und scouten junge talentierte Spieler für den Herren und A-Junioren-Bereich.

Wir wünschen unserem neuen Trainer, Steffen Klein, viel Erfolg und ein glückliches Händchen in der kommenden Saison!