1. Herren | 1:2 – Auftaktniederlage gegen SV 06 Lehrte – Ersatzgeschwächte Friesenjungs können Ausfälle nicht kompensieren!

2018-08-05 – Hänigsen | Saisoneröffnung für die ersatzgeschwächten Friesenjungs nur teilweise geglückt. Es bleibt noch Arbeit für die Trainer liegen!

Spielerkarte A6 - Jan SCHULTZ
Jan Schultz | …steht zwangsweise zwischen den Pfosten und kann die Niederlage selbst nicht verhindern!

1. Herren | 1:2 – Auftaktniederlage gegen SV 06 Lehrte – Ersatzgeschwächte Friesenjungs können Ausfälle nicht kompensieren!

1. Herren | Die Friesenjungs waren an vielen Positionen ersatzgeschwächt. Selbst im Tor fehlten krankheitsbedingt beide Torwarte und so musste das Abwehrbollwerk, Jan Schultz (1) zwischen die Pfosten des Hänigser Tores aushelfen.

Ein Zuschauer: „Wenn sogar er ins Tor der Friesen muss, dann kann man auch schon im ersten Spiel der Saison von einer Krankheitsserie oder Seuche reden und muss sich nicht wundern, dass man auch gegen vermeintlich schwache Gegner verliert!“

Auch in der Abwehr, im Mittelfeld und im Sturm fehlten krankheits- und urlaubsbedingt noch einige Spieler. Trotzdem bewiesen die Hänigser abermals ihre Defensivstärke in der ersten Spielhälfte und erzielten mit einem sehenswerten Alleingang von Simon Schreiber (4) in der 44“ das durchaus

Spielerkarte A6 - Lennart LIEBENAU
Lennart Liebenau | …sah von der Tribüne aus mit seiner Freundin zu, wie seine Friesenjungs verlieren!

verdiente 1:0, denn in der ersten Spielhälfte hatten die Hänigser ein Chancenplus gegenüber dem SV 06 Lehrte. In der zweiten Spielhälfte beschränkte man sich auf Seiten der Hänigser auf das Verwalten eines kleinen Vorsprungs und vergab selbst auch noch einige gute Einschussmöglichkeiten frei vor dem Gehäuse der Lehrter. In der 62“ und 66“ fielen dann kurz hintereinander der Ausgleichstreffer zum 1:1 und der Siegtreffer für die Lehrter Reserve. Über die Gründe wird man in Hänigsen sprechen und die fehlenden Spieler taten ihr übriges zu dieser Niederlage.

Fazit: Verdient verloren!

Am 18.08.2018 um 16:00 Uhr geht es dann bekanntlich im Endspiel um den Marktspiegel-Pokal 2018 auf dem Platz des TSV Burgdorf gegen die 1. Herren des SV 06 Lehrte. Hoffentlich beißen sich dann einige Spieler der Friesenjungs dann wieder durch und können einen Sieg erringen. So jedenfalls geht das nicht gut!